Aktuelle Kunden und Projekte, News, Veranstaltungshinweise

Das neue Jahr hat bei uns gleich richtig gut begonnen. Eine Reihe von Kundenprojekten sind live gegangen und neue interessante Implementierungen wurden gestartet. Nachdem schon im letzten Jahr SAP Hybris Cloud for Customer der Renner war, hat in den letzten Monaten auch die Nachfrage nach SAP Hybris Marketing stark angezogen. SAP CRM-Kunden interessieren sich zunehmend für Hybrid-Szenarien mit SAP CRM und C4C, um z.B. mobile Szenarien zu realisieren. Zudem hat es sich herumgesprochen, dass ECENTA mit dem B2B Service Portal den Nerv der B2BKunden vor Allem im Maschinenbau getroffen hat. Viele Unternehmen arbeiten an neuen servicegestützten Geschäftsmodellen, die sich mit solch einer Plattform hervorragend umsetzen lassen. Sprechen Sie uns an, falls Sie mehr darüber hören und sehen wollen.

Aktuell in den letzten Wochen abgeschlossene Projekte

Remington Arms, (USA)

  • Erweiterungen der bereits produktiven Servicelösung auf Basis SAP Hybris Cloud for Service und SAP Contact Center
  • Eine neue Funktion zeigt dem Servicemitarbeiter die Liste aller früheren Servicetickets eines Kunden und erlaubt während des Kundengesprächs den Drill-down in die Historie jedes einzelnen Ticketeintrags
  • Realisierung einer Webseite, über die Kunden ihre Produkte für die Gewährleistung registrieren können


Charles Machine Works / Ditch Witch (USA)

  • Hersteller von Baumaschinen
  • Einführung von SAP Hybris Marketing onPremise als Marketingplattform
  • Integration in SAP ERP, SAP CRM, UCC (Unified Messaging), Telematik, Messesystem, Facebook, Twitter
  • Schaffung der 360°-Sicht auf die Kunden, ein „golden Record“ pro Kunde
  • Unterstützung von Kundensegmentierung, Zielgruppenerstellung, Predictive Scoring
  • Verwaltung von Kampagnen und Landing Pages
  • Verwaltung von Marketingeinwilligungen (Opt-in/Opt-out)
  • Erfolgsmessung der Kampagnen
  • Zukünftig: Anstoßen von Kampagnen durch externe Ereignisse, wie z.B. durch die Laufzeit einer bestimmten Maschine


Hersteller von Automatisierungstechnik (Deutschland)

  • Implementierung eines Pilot für SAP Hybris C4C Sales mit Opportunity-, Sales-Funnel- und Contact Management
  • Realisierung eines Hybrid-Szenarios mit Anbindung an das bestehende SAP CRM
  • Integration unter Verwendung der SAP Cloud Platform, Integration Services (SAP HCI)



Intuitive Surgical (USA)

  • Entwicklung einer mobilen Field Service App in Fiori/SAP UI5 und Cordova in Verbindung mit SAP CRM
  • Der Servicetechniker hat Zugriff auf seine Serviceaufträge, kann Arbeits- und Reisezeiten erfassen (über Start-/Stop-Buttons) und Ersatzteile austauschen.
  • Daten werden gepuffert, um Offline-Zeiten überbrücken zu können.
  • Pilotstart im März 2017, anschließend Phase 2 mit mehr Funktionalität



Weltweiter Anbieter von Medizintechnik (USA)

  • Implementierung von SAP Contact Center für Telefon, Mail und Chat
  • Integration in SAP CRM
  • Realisierung eines neuen Email-Prozesses
  • Messung und Reduzierung der Bearbeitungszeiten für alle Kanäle
  • Produktiv nach sehr kurzer Projektlaufzeit seit Q1/2017



Shure (USA)

  • Weltweiter Anbieter von Audioprodukten
  • Rollout der eCommerce-Lösung auf Basis SAP WCEM nach Asien
  • Notwendige Anpassung entsprechend der lokalen Anforderungen
  • Live seit Q4/2016



Cardinal Health (USA)

  • Pharmahersteller
  • Upgrade auf SAP CRM EhP4
  • Redesign des bestehenden SAP CRM-Systems
  • Ziel: Erfassung jeder Kundenanfrage und jeder Kundeninteraktion unabhängig vom Kommunikationskanal und dem Kommunikationspartner


Hersteller von Haushaltsgeräten (USA)

  • Optimierung des bestehenden SAP CRM für den Kundenservice
  • Implementierung von 45 Verbesserungen für die Benutzeroberfläche
  • Teils große Reduzierung der Bearbeitungszeiten
  • Sehr kurze Projektlaufzeit mit einem kleinen fokussierten Team
  • Go-Live in Q1/2017



HMH Publishing Company (USA)

  • Bildungs- und Schulbuchverlag
  • Implementierung von SAP CRM Service zusammen mit SAP CRM Complaint Management
  • Unterstützung der neu strukturierten Abwicklung und Verträge für Lieferanten und externe Dienstleister mit SAP Hybris Billing
  • SAP CRM Service ersetzt SAP ERP Serviceaufträge und -abwicklung
  • SAP Hybris Billing unterstützt Vertragsänderungen, wie z.B. Kündigung, Änderung des Geschäftspartners, Produktänderung, Kündigung digitaler Produkte mit Gutschrift
  • SAP CRM Complaint Management wurde mit SAP ERP SD integriert. Dadurch können Aufträge und Reklamationen komplett in SAP CRM bearbeitet und der bestehende RMA-Prozess in SAP ERP SD weiterhin verwendet werden.

Und einige weitere Kunden, die leider nicht genannt werden wollen…


News aus der Branche & von ECENTA



SAP Hybris Service Engagement Center auf der CCW 2017

Auf der Call Center World in Berlin hat SAP im Februar das neue SAP Hybris Service Engagement Center vorgestellt. Diese Lösung trägt dem aktuellen Trend Rechnung, dass Kunden Serviceleistungen nicht mehr erst nach dem Kauf eines Produktes in Anspruch nehmen, sondern bereits viel früher.

Es ist nicht nur gutes Marketing, ein guter Preis oder ein cooler Store, der den Interessenten zum Kauf veranlasst, sondern auch die Möglichkeit einfache oder komplexe Fragen sofort beantwortet zu bekommen.

Hier setzt das SAP Hybris Service Engagement Center an: Diese neue auf Yaas (Hybris as a Service) basierende Lösung ist die “Next Generation” Omnichannel- Service- und Support-Lösung mit strengem Fokus auf digitale Kanäle und Self-Service. Es ist eine cloudbasierte Lösung, die es Ihrem Unternehmen ermöglicht, einen 24x7-Service per Chat, Video Chat, soziale Kanäle, Communities, SMS und traditionelle Sprache - also Telefon - anzubieten.

Die Kunden, die die Lösung in Berlin gesehen haben, waren begeistert. Wir freuen uns, Ihnen das SAP Hybris Service Engagement Center vorstellen zu dürfen.



SAP kündigt die SAP Hybris Revenue Cloud an

Während des SAP Hybris Digital Summits im März hat die SAP die Verfügbarkeit eines neuen Produkts angekündigt: die SAP Hybris Revenue Cloud. Diese Lösung bietet über den Quote-to-Cash-Prozess hinaus neue Funktionen für Auftragskonfiguration, Preisfindung, Angebotsabgabe und Abrechnung auf Subskriptionsbasis – alles in der Cloud. Kanalübergreifende Funktionalitäten sorgen dafür, dass Unternehmen den Anforderungen eines personalisierten, ergebnisorientierten digitalen Geschäftsmodells gerecht werden. Vor allem sind Unternehmen in der Lage, Abrechnungen nicht nur taktisch, sondern auch strategisch zu integrieren.

SAP Hybris Revenue Cloud kann als eigenständiges Produkt, das mit bestehenden IT-Systemen eines Unternehmens verbunden ist, oder als wesentlicher Bestandteil des SAP-Hybris-Cloud-Portfolios genutzt werden. Mit dieser durchgängigen Lösung können Unternehmen kanal- und geräteübergreifend auf ihre Kunden eingehen und auf neue Kundenwünsche reagieren. So sind sie beispielsweise in der Lage, erste Angebote zu unterbreiten sowie Möglichkeiten zum Cross-, Up- und Down-Selling zu nutzen. Vor allem können Firmen anhand umfassender Einblicke in Kundendaten neue Subskriptions- und nutzungsbasierte Modelle entwickeln.

SAP Hybris Revenue Cloud wird zunächst in den USA und dann im Laufe des Jahres 2017 in weiteren Ländern erhältlich sein. Wir sind derzeit an der weltweit ersten Implementierung für den Produktiveinsatz beteiligt. Falls Sie interessiert sind, sprechen Sie uns bitte einfach an.

Veranstaltungshinweise



SAPphire 2017 16.-18. Mai 2017, Orlando

Wie schon in den letzten Jahren werden wir auch diesmal wieder einen Stand auf der SAPphire haben. Unsere Themen sind SAP’s Lösungen in Customer Engagement & Commerce, also die Unterstützung der Omnichannel-Prozesse unserer Kunden. Neben aktuellen Entwicklungen werden wir natürlich wieder interessante Referenzprojekte präsentieren.

Wir haben kleines Kontingent an kostenlosen SAPphire Now-Tickets für unsere Kunden. Falls Sie Interesse haben, bitte melden Sie sich bei uns.


Customer Engagement and Commerce 2017 14.-16. Juni 2017, Amsterdam

Bis letztes Jahr hieß diese Veranstaltung noch CRM Insider oder einfach nur CRM. Jetzt wird unter dem neuen Namen ein breiteres Themenspektrum abgedeckt, was dem Kongress sicher guttun wird. Die detaillierte Agenda ist noch nicht final veröffentlicht, aber wir werden wieder mit mehreren Sprechern vertreten sein.

Wir konnten für unsere Kunden wieder vergünstigte Tickets erhalten. Nutzen Sie für die Anmeldung einfach diesen Link: Tickets bestellen



DSAG-Jahreskongress 26.-28. September 2017, Bremen

Natürlich werden wir auch wieder in Bremen beim DSAG-Jahreskongress vertreten sein. Das Motto steht noch nicht fest, dafür aber der Termin. Und der ist bei uns fest im Kalender eingeplant.



SAP Hybris Global Summit 17.-19. Oktober 2017, Barcelona

Der bisher aus München bekannte Hybris Summit findet dieses Jahr zum ersten Mal als globale Veranstaltung statt. Themen und Agenda stehen noch aus – wir sind aber auf jeden Fall dabei.

Aktuelle Veranstaltungshinweise finden Sie wie immer unter den ECENTA Veranstaltungshinweisen.